Garantierte Lieferung vor Weihnachten bei Bestellungen bis zum 20.12.

Die top 10 Bauernweisheiten

DIE BAUERNWEISHEITEN.

 

Ratet mal wer in Tirol mindestens genau so alt und beliebt wie die ein oder andere lustige Bauernweisheit ist? Genau, es ist die Zirbe – der älteste Baum Tirols. Schon früher wurden dem Zirbenholz und den ausströmenden ätherischen Ölen zahlreiche positive Eigenschaften zugeschrieben, wie zum Beispiel der tiefe Schlaf sowie die regenerative Wirkung. Schenk dir am besten „a Stamperl“ Zirbenschnaps ein und genieß unsere Top 10 der Bauernweisheiten.

 

#1

Cremen sich die Schweine ein, wird’s ein heißer Sommer sein.

 

#2

Grünt die Eiche vor der Esche, hält der Sommer große Wäsche, doch grünt die Esche vor der Eiche, gibt`s im Sommer große Bleiche.

 

#3

Geraten im September die Reben, wird’s in der Folge viel Räusche geben.

 

#4

Melkt die Bäuerin die Kühe, hat der Bauer keine Mühe.

 

#5

Steht das Wasser auf den Äckern, ha`m die Baurn was zu meckern.

 

#6

Entfernen sich die Bienen nicht weit von der Beute, erwarten Schlechtwetter Land und Leute.

 

#7

Fällt der Bauer voll vom Trecker, war der Zirbenschnaps mal wieder lecker.

 

#8

Das Schaf weil’s brav, gilt drum als dumm.

 

#9

Klebt der Bauer an der Mauer, war der Stier ein wenig sauer.

 

#10

Schaffst du im September nichts in den Keller, schaust du im Winter auf leere Teller.

 

© Spencer Pugh

Tags: Bauernregeln

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • REGIONALE PRODUKTE
  • GRATIS VERSAND AB € 60 AT/DE
  • SICHERES EINKAUFEN!
  • GRATIS RETOURE